About / über mich

 

Seit ca. 2000 ist Roderick O. Pischl (autodidakter Hersteller von Saiteninstrumenten, Musiker und Klangenergetiker) fasziniert von selbstgebauten Musikinstrumenten, die anfangs noch einfache Holzboxen für Wein mit Axtstielen waren.
Heute jedoch baut er erstklassige Musikinstrumente, zu denen hauptsächlich Monochord, KoTaMo und BodyTAMpure© zählen, aber auch phantastische Gitarrenraritäten.
Das Handwerk erlernte er auf autodidaktischen Wegen, "learning by doing" lautet sein Lebensmotto.
Und so kommt es, dass Roderick in seiner kleinen, aber sehr gut ausgestatteten Werkstatt in
Telfs/ Tirol einzigartige Gitarrenkreationen produziert. Dabei legt er Wert darauf, dass fast alles von ihm selbst handgemacht ist, sogar die Mechaniken und die Brücken.
Dass er nur selektierte Materialen verwendet, braucht man eigentlich nicht aufzuführen, Mittenwald ist ja nur einen Sprung entfernt.
Auch kleinere Reparaturen kann man in seiner Werkstatt machen lassen.

Ebenso beschäftigt sich Roderick mit der Forschung und Entwicklung neuer Musikinstrumente.
Zusammen mit Klangenergetikerin Andrea Pühringer und auch alleine organisiert er energetische geführte Klangreisen, in denen sowohl seine selbstgebauten Instrumente aEbensols auch andere obertonreiche Instrumente wie Gongs, Klangschalen, Zimbeln, Koshi, Shruti, Didgeridoo aber auch Obertongesang uvm eingesetzt werden.
Schließlich sollte man erwähnen, dass er auch professionelle Monochord-, BodyTAMpure©- und KoTaMo-Bau-Workshops für Erwachsene und auch Bauworkshops für Kinder für verschiedene Instrumente
(Dosengitarre/Banjo, Trommel, Flöte usw) anbietet.

* * * * *

 

Im Jahr 2000 in etwa bin ich hineingefallen in die faszinierende Welt des Bauen von Instrumenten, welche hauptsächlich aus Naturmaterialien, sowie professionellen Musikinstrument-Techniken vereint werden, verfolge ich immer wieder diese aussergewöhnliche Tätigkeit, um wieder andere Wege des musikalischen Bewusstseins zu beschreiten.
Dabei achte ich immer auf Details, da ich sehr viel Wert auf Vollkommenheit lege.

Ich habe die Glasfachschule in Kramsach / Österreich besucht, Ausbildungszweig Technischer Glasapparatebau. Ich bin handwerklich sehr gut und kann mit nahezu allen Materialien problemlos arbeiten. Der Werkstoff HOLZ macht mir aber besondere Freude.

Ich habe in diversen Theatern Tätigkeiten als Bühnentechniker und -desinger gearbeitet und seit 1995 nehme ich an Ausstellungen teil als Künstler, mit meinen Lichtskulpturen, Malereien und Glasskulpturen.

Ich war seit 2005 selbständig als Dekorateur mit Schwerpunkt künstliche Grünpflanzen im Innen- und Aussenbereich, habe in dieser Zeit auch für diverse Theater- und Musicalbühnen als Requisitenhersteller gearbeitet, war dann aufgrund des Konkurses meines wichtigsten Kunden 7 Monate in Nigeria als technischer Instandhalter einer Universität beschäftigt und habe nun seit September 2010 meine Deko-Firma ruhend gemeldet.

Seit April 2011 jedoch bin ich sehr interessiert, Menschen ein erweitertes Spektrum von Klängen zu vermitteln. Daher baue ich diese KoTaMO´s , die zunehmend an Interesse gewinnen, bei Privatpersonen als auch bei Institutionen, die diese Instrumente auch als Therapiewerkzeug verwenden.

* * * * *

**Since about 2000, Roderick O. Pischl (self-taught producer of stringed instruments, musician and sound energizers) is fascinated by homemade musical instruments that were initially even simple wooden boxes for wine and handles of axes. Today, however, he builds quality music instruments, mainly in the monochord, and KoTaMo Bodytambura count, but also fantastic guitar rarities.
The craft he learned to self-taught ways of "learning by doing" is his motto.
And so it is that Roderick in his small but well equipped studio in Telfs / Tyrol unique creations produced guitar.
He emphasizes the fact that almost everything is hand made by himself, even the tuners and the bridges. That he only uses selected materials, you need not actually perform, Mittenwald is indeed just a jump. Minor repairs can be make in his workshop.

Together with Andrea Pühringer and also alone he organizes guided sound travels, in which both his self-built instruments and other instruments such as gongs overtones, singing bowls, cymbals, Koshi, Shruti, didgeridoo but also overtone singing are used.
Roderick also is busy in the research and development of new instruments. Finally, it should mention that he also offers crafting-workshops for monochord, BodyTAMpure© and KoTaMo and also crafting-workshops for children for various instruments (can-guitar / banjo, drum, flute, etc).

* * * * *

 

In 2000, for instance, I am fallen into the fascinating world of the construction of instruments, which are united mainly from natural materials, as well as professional musical instrument techniques, I follow always this exceptional work to return to pursue other ways of musical consciousness. While I still work on details, I put great emphasis on perfection.

I attended the Glass School in Kramsach, Austria, Technical Education Branch glass apparatus. I am technically very good and can easily work with virtually all materials. The material gives me a WOOD but special joy.

I have found in various theaters activities as a stage technician and worked as a desinger and since 1995 I am taking part in exhibitions as an artist, with my light sculptures, paintings and glass sculptures.

I have been self-employed since 2005 as a decorator with a focus on artificial foliage plants indoors and outdoors, have worked in this period for various theatrical and musical stages as props manufacturer, was then employed by the insolvency of my most important customer for 7 months in Nigeria as technical maintenance of a university and have now reported my deco-company dormant since September 2010.

Since April 2011, however, I am very interested, to give people a broader spectrum of sounds. So I'm building this KoTaMO's who are becoming increasingly interested in individuals as well as institutions that use these instruments as a therapy tool.




Werkstatt/Workshop

(click pic and navigate with L/R arrows)